ASV Solidarität Nürnberg 1904 e.V. Der Verein für die ganze Familie Soli-Magazin Soli-Magazin Home
.
Willkommen Die Soli-Nürnberg begrüßt Sie recht herzlich auf ihrer Homepage! Wie   gewohnt   informieren   wir   Sie   hier   gerne   über   alles   rund   um den   Verein.   Besonders   freuen   wir   uns   aber   nach   wie   vor   über ihren   persönlichen   Besuch   in   unserem   Jugendheim   Mimberg, ihre   Teilnahme   an   einer   unserer   Veranstaltungen,   oder   einfach das Mitfahren bei einem Ausflug ins Grüne.
Jugendheim Jugendheim
  News
Termine 17.03.2019 Preisschafkopf in Mimberg 31.03.2019 Jahreshaupt- versammlung mit Neuwahlen im Gesellschaftshaus Gartenstadt, Buchenschlag 1, Nürnberg 04.05.2019 „Mit dem Bayernticket unterwegs“ Zugfahrt nach Hopfgarten kombinierte Zug– und Busfahrt Meldung an Horst Tischner Tel. 0911/426559 26.06.2019 Mit dem Bayernticket unterwegs“ Zugfahrt nach Bamberg Meldung an Horst Tischner Tel. 0911/426559 Alle Termine und Details finden sie hier
Weitere Berichte finden sie im Soli-Magazin
Weihnachtsfeier 2018 Am   02.12.2018   fand   unsere   diesjährige   Weihnachtsfeier   im Gesellschaftshaus   Gartenstadt   statt. Auch   in   diesem   Jahr   hat unser   Vorstand   Horst Tischner   wieder   alle   Mitglieder,   Freunde und   Gönner   unseres   Vereins   eingeladen,   einen   gemütlichen Nachmittag    im    Kreise    des    Vereins    zu    verbringen.    Leider hatten   viele   unserer   Mitglieder   vorher   schon   angerufen   und sich   abgemeldet.   Sie   konnten   leider   nicht   kommen,   da   sie verhindert   oder   krank   waren.   Das   war   sehr   schade,   denn   das Programm war wieder sehr schön und abwechslungsreich. Den   Anfang   machte   Rudi   Weninger   mit   einer   Weihnachts- geschichte.   Weiter   ging   es   mit   dem   Chor   ReBelCanto,   die   in ihrem   Tournee-Kalender   auch   immer   einen   Termin   bei   uns einplanen.    Mit    internationalen    Weihnachtsliedern    trafen    sie jeden Geschmack. Nach   dem   Chor   gab   Rudi   Weninger   mit   einem   Bekannten   ein „Werdshaus-Gschmarri“   zum   Besten,   ein   lustiger   Sketch,   der viele zum Lachen brachte.   Zwischendurch   gab   es   immer   wieder   festliche   Weihnachts- musik, zu der man sich gut unterhalten konnte. So kam am 1. Advent auch die Weihnachtsstimmung zu uns. Der   Bischof   Nikolaus   war   dieses   Mal   nicht   bei   uns,   dafür   aber der   Weihnachtsmann.   Und   er   freute   sich,   dass   er   ein   Kind   bei uns   antreffen   konnte.   Das   war   eine   riesige   Überraschung.   Er hatte   in   seinem   großen   Sack   wieder   Geschenktüten   für   alle dabei. Die Rute brauchte er natürlich nicht. Zum Abschluss   des   gemütlichen   Nachmittages   bedankte   sich Horst   Tischner   bei   allen Anwesenden   für   ihr   Kommen.   Er   gab noch   einige   Termine   für   die   nächste   Zeit   bekannt   und   sprach die   Hoffnung   aus,   dass   alle   Veranstaltungen   recht   zahlreich besucht werden. Er   wünschte   allen   Anwesenden   einen   guten   Nachhauseweg, eine   besinnliche   und   fröhliche   Adventszeit   und   einen   guten Rutsch ins Neue Jahr.                          PD
Radball Der   dritte   Spieltag   der   Landesliga-Süd   fand   am   15.12.2018      in Kissing   statt.   Harald   und Andi   konnten   das   Spiel   gegen   Stein   6 mit   6:2   gewinnen.   In   den   Spielen   gegen   Bechhofen   2   und   3, sowie    gegen        Kissing    7    mussten    sie    sich    allerdings    nach hartem Kampf geschlagen geben. Sie   stehen   damit   nach   dem   3.   Spieltag   auf   Platz   7   der   Tabelle mit 9 Punkten und  26:32 Toren. Der   nächste   Spieltag   findet   am   16.03.2019   in   Mindelheim   statt, Beginn ist 15:00 Uhr.                                                         
So erreichen sie uns: ASV Solidarität Nürnberg 1904 e.V. Hosrt Tischner (1. Vorsitzender) Espanstr. 2 90439 Nürnberg   +49 (0)911 426559 horsttischner.nbg@t-online.de
Grußwort des 1. Vorsitzenden Am    Anfang    des    Jahres    2019    möchte    ich    mich    bei    allen Mitgliedern    herzlichst    für    die    Mitwirkung    am    Vereinsleben bedanken.    Bedanken    möchte    ich    mich    auch    bei    all    den Helfern   und   meiner   Verwaltung   für   die   vertrauensvolle   und konstruktive Zusammenarbeit im Jahr 2018. Ich wünsche allen für das Jahr 2019 viele schöne Stunden, Gesundheit, Freude, Zufriedenheit und viel Erfolg. Wenn das alte Jahr erfolgreich war, dann freue dich aufs neue. Und war es schlecht ja dann erst recht! Albert Einstein
  Quelle: Radball.at